Wien: oji im BEST Institut

Wir sind zu Besuch im BEST Institut für berufsbezogene Weiterbildung

und Personaltraining GmbH, einem unserer ersten Kooperationspartner.



“Unsere Aufgabe ist es, Menschen so aus- und weiterzubilden, dass sie auch den „richtigen Platz“ in der Arbeitswelt finden.

Hierfür bieten wir vielfältige Schulungen an, in denen ein enger Kontakt zwischen Lehrenden und Lernenden besteht. Wir schulen um die 600 Menschen pro Tag. Hierbei ist uns die Sicherheit unserer Trainer*innen und Teilnehmer*innen sehr wichtig.

Neben der Impfung gegen Covid-19 und anderen Verordnungen wurde uns auch bewusst, dass wir noch zusätzliche, ergänzende Maßnahmen brauchen. Wir haben gelernt, dass Infektionszahlen sehr schnell fallen, aber auch schnell wieder ansteigen können.

Aus diesem Grund haben wir uns dazu mehrere technische Lösungen angesehen. Unser Anspruch an unsere Hygienestandards ist durch die oji Europe GmbH weit gestiegen. Wir sind sehr glücklich durch oji einen neuen Maßstab im Bereich Hygiene gefunden zu haben.

Wir schaffen es mit den oji-Luftreinigungsgeräten uns kontinuierlich vor Erregern, Feinstaub und Aerosolen in der Luft und auf Oberflächen besser zu schützen.

Danke oji!”


Peter Platz, Betriebsratsvorsitzender BEST Institut für berufsbezogene Weiterbildung und Personaltraining GmbH


“Wir von oji unterstützen besonders gern Institutionen der Bildung, denn unser Fokus liegt auf der Forschung.

Der Schlüssel für die Zukunft ist Bildung. Nur so können wir neue Standards schaffen, auch in der Hygiene!

Wir freuen uns auf weitere gute Zusammenarbeit. Danke Peter Platz und Monica Heeger.”

Alexander Kopellos Country Manager Österreich