PM₁      PM₂,₅     PM₁0

Feinstaub.

Beinahe unsichtbare Schwebeteilchen, die sich in der Luft befinden, die wir einatmen.

Diese winzigen Staubpartikel wirken sich auf unsere Sterberate, auf Atemwegserkrankungen und auf Herz-Kreislauf-Erkrankungen negativ aus. * 

* Falls Sie mehr zu diesem Thema erfahren möchten, empfehlen wir diesen Beitrag von Quarks.de

PM     CO   TVOC

Atemzüge pro Tag.

KG Luftkonsum pro Tag.

Luft voller Viren, Feinstaub, Bakterien, Allergenen, Sporen und anderen schädlichen Stoffen.

Sensorsis.

Der feinfühlige und innovative Luftanalysator.

sensorsis kann mit aerosolis kombiniert werden, um ihre Schutzatmosphäre stets im Blick zu haben. 


Dieser feinfühle Sensor gibt über sieben wichtige Werte Auskunft, die für ihre Atemluft entscheidend sind und stellt Ihnen diese auf dem eingebauten Display oder der zugehörigen App dar. 

Dimensionen: 65 X 115 X 52 mm
Power Source: USB / Li-Ion Batterie 1800 mA
Betriebsspannung / Watt: 5 V / 5 W
Sensor Typ: Elektrochemisch
Lautstärke: < 15 db
Gewicht: 0.18 kg
Konnektivität: WLAN IEEE 802.11 b/g/n 2,4 GHz
Sicherheitsverschlüsselung: Open/WEP/WPA/WPA2/Personal
Display: 3,2 Inch True Color 240 X 240
Tastenkontrolle: an/aus, Menünavigation

Lufttemperatur

Die richtige Temperatur in Wohn- und Arbeitsräumen hat einen großen Einfluss auf unser Wohlbefinden und unsere Produktivität. 

Zudem hat die Lufttemperatur einen starken Einfluss auf chemische und biologische Prozesse innerhalb unseres Immunsystems. 

Optimalerweise liegt die Temperatur in Schlafräumen bei 18 Grad Celsius, in Wohnzimmern und Arbeitsbereichen bei 21,5-22,5 Grad Celsius und in Badezimmern bei 23 Grad Celsius.

Temperatur    Feuchtigkeit